Ideal für den Schulunterricht

Zeigen Sie Ihren Schülern, wie schnell manipulierte Bilder in sozialen Medien entstehen können und woran man erkennen kann, ob Bilder wirklich echt sind oder nur „Fake News“. 3D Trickart ist ein idealer Schauplatz, um eine medienkritische Auseinandersetzung live zu erleben. Planen Sie mehr als 90 Minuten ein, wenn alle Motive ausprobiert werden sollen. Fördern Sie dreidimensionales Denken und Teamfähigkeit.

3D TrickArt fördert:

  • Teamfähigkeit

  • Schauspielerische Fähigkeiten

  • Räumliches Denken

  • Verständnis für Mathematik

  • Medienkritisches Denken

Fake-News – Medienkritische Auseinandersetzung

„Fake News“ und „Fake Pictures“ sind zurzeit in aller Munde. Die kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Manipulation wird in der heutigen medialen Welt immer wichtiger. Aber woran erkennt man gefälschte Bilder?

In unserer TrickArt Ausstellung erleben Schüler auf sehr anschauliche Weise, wie sich Fotos ganz einfach manipulieren lassen. Und wie schnell „Wahrheit“ und „Realität“ verschwimmen und zu subjektiven Begriffen werden. Vor allem, wie sehr es dabei auf den Standpunkt des Betrachters ankommt. Gleichzeitig lernt man, woran man manipulierte Bilder erkennt.

Die medienkritische Auseinandersetzung mit dem Thema Bildmanipulation erfolgt dabei nicht frontal „mit erhobenen Zeigefinger“, sondern direkt erfahrbar und emotional erlebbar. Daher wird bei uns sehr viel Wert auf Interaktivität und Kreativität gelegt. Jeder Schüler wird die 3D-Welten mit viel Spaß selbst erleben, darin eintauchen und mitmachen.

Team-Organisation

3D TrickArt bringt Schüler zusammen. Nur gemeinsam entstehen die unglaublich faszinierenden 3D Bilder auf dem Smartphone. Die Teamfähigkeit wird gestärkt, da sich die Fotos am besten in einer Gruppe von 2-4 Schülern machen lassen, in der sich jeder bei den Rollen von Fotograf, Statist und „Regisseur“ abwechseln kann. Nur wenn Fotograf und Akteure der Szenen perfekt zusammenarbeiten, werden die Bildmotive perfekt. Mit 3D TrickArt fördern Sie das Zusammengehörigkeitsgefühl der Schüler.

Darstellendes Spiel

3D TrickArt lebt von den Akteuren auf den Motiven. Hier ist schauspielerisches Talent gefragt. Je mehr Ausdruck in die Szenen gebracht wird, umso eindrucksvoller werden die Fotos.

Perspektivisches Denken

Vielen Schülern fehlt heute der Praxisbezug zu dem, was sie lernen. Der Sinn ist oft schwer vermittelbar. Unsere 3D-Welten schulen das perspektivische und dreidimensionale Denken. Sie lassen sich hervorragend im Kunstunterricht zum Thema „perspektivisches Zeichnen“ einsetzen.

3D Trickart zeigt auch sehr eindrucksvoll, was mit entsprechenden mathematischen Formeln geleistet werden kann und wie erstaunlich sich dadurch Objekte in 3D Objekte verwandeln lassen. In einer Führung erläutern wir gerne, wie die foto-realistische 3D-Wirkung entsteht.

Dreidimensionales Denken

Wir werden in eine dreidimensionale Welt geboren und lernen, sie mit unseren Sinnen dreidimensional zu erfassen: durch Krabbeln, Anfassen, Fühlen, Sehen, Riechen, Schmecken, Hören. Die spätere Wissensvermittlung erfolgt dann oft nur noch in 2 Dimensionen: auf zweidimensionalem Papier, zweidimensionalen Tafeln oder zweidimensionalen Bildschirmen.

Das 3D-Denken wird dabei kaum geschult und gefördert. Entsprechend schwierig ist für manche Schüler das perspektivische und räumliche Denken. In einer zunehmend komplexer werdenden Welt werden auch komplexere, dreidimensionale Lösungen immer wichtiger: in der Architektur, der Städteplanung, im Maschinenbau, in der Biologie und der Chemie, um nur einige Beispiele zu nennen. In der Physik wird sogar an vierdimensionale Lösungen gearbeitet. Überall wird dreidimensionales Denken unerlässlich. Fördern Sie dieses in der 3D TrickArt Ausstellung und lassen Sie der Fantasie der Schüler freien Lauf!

Eintrittspreise für Schülergruppen

Der Eintritt für Schüler in Gruppen ab 15 Personen ist reduziert (€ 7, bzw. € 5 Einführungspreis bis 15.12.18). Der Eintritt für zwei weitere Begleitpersonen ist kostenlos. Für einen Aufpreis von 2 € pro Person kann jeder Schüler im Anschluss noch eine Runde Segway oder Hoverboard in unserer Event-Halle fahren.

Übernachtungsmöglichkeit für Klassenfahrten

Direkt neben 3D TrickArt befindet sich das A&O Hostel Hamburg. Weitere Informationen: https://www.aohostels.com/de/hamburg/hamburg-city-sued/

Ihre Anfrage:

 

Nachrichten senden