Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ A Geltung, Begriffsdefinitionen

(1) Mindways Mobility GmbH, Schäferkoppel 25, 22941 Delingsdorf, Deutschland (im Folgenden: „wir“ oder „Mindways 3D TrickArt Museum“) betreibt unter der Webseite https://www.3dtrickart.de einen Online-Shop für Waren und Digitale Güter. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und unseren Kunden (im Folgenden: „Kunde“ oder „Sie“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich vereinbart wurde.

(2) „Verbraucher“ im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. „Unternehmer“ ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt, wobei eine rechtsfähige Personengesellschaft eine Personengesellschaft ist, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Mindways Mobility GmbH, Schäferkoppel 25, 22941 Delingsdorf

Stand 01.01.2020

Präambel

Die Mindways Mobility GmbH (im folgendem Veranstalter genannt) präsentiert das Mindways 3D TrickArt Museum.

1. Besuch der Ausstellung

Sinn und Zweck der Ausstellung ist das Fotografieren von Personen auf den ausgestellten Motiven. Daher stimmt jeder Besucher mit dem Betreten des Ausstellung zu, dass Fotos von ihm gemacht werden. Das kann auch durch anderen, dem Besucher fremde Personen passieren. Für die Weiterverwendung der gemachten Fotos übernimmt der Veranstaltet keinerlei Haftung. Die während der Ausstellung gemachten Fotos, können auch von Besuchern in den sozialen Netzwerken veröffentlicht werden. Auch hierauf hat der Veranstalter keinen Einfluß. Vom Veranstalter erstellte Fotos können ebenfalls auf Webseiten oder in sozialen Medien veröffentlich werden. Hier hat der Besucher ein Widerrufsrecht, wenn er damit nicht einverstanden ist.

2. Preise / Rabatte

Es gelten die Preise des Mindways 3D TrickArt Museum gemäß der jeweils aktuell gültigen Preisliste. In den auf der Preisliste ausgewiesenen Preisen ist die gesetzlich vorgeschriebene Umsatzsteuer enthalten. Preise können jederzeit geändert werden, wobei für den Besucher der zum Zeitpunkt des Kaufs geltende Preis ausschlaggebend ist. Im Falle von Rabatt-Aktionen ist es nicht möglich bereits erworbene Tickets gegen solche aus der Rabattaktion auszutauschen. Rabatte sind grundsätzlich nicht kombinierbar. Gutscheine können nicht in bar ausgezahlt werden. Rabattaktionen werden nur auf vor Ort gekaufte Tickets gewährt. Im Internet gekaufte Tickets sind von sämtlichen Rabattaktionen ausgenommen.

3. Stornierungen
Ticketstornierungen sind nur gegen eine Bearbeitungsgebühr von € 2 pro Ticket möglich.

4. Haftung

Für in der Ausstellung beschädigte Ausstellungs-Objekte haftet der Gast.

5. Anwendbares Recht, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Nebenabreden, Ergänzungen und änderungen, die von den oben genannten Punkten abweichen, bedürfen der Schriftform. Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist der jeweilige Veranstaltungsort der Tour oder des Events. Gerichtsstand ist Hamburg.Auf das Vertragsverhältnis und sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.#

6. Schadenersatzansprüche

Schadenersatzansprüche des Kunden/der Kundin aus welchem Rechtsgrund immer, insbesondere wegen Unmöglichkeit der Leistung, sind ausgeschlossen, soweit sie nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Mindways Mobility GmbH beruhen. Diese Einschränkung gilt nicht für den Ersatz von Schäden an Personen und an zur Bearbeitung übergebenen Sachen sowie für Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.

7. Sonstiges

Die Besucher unterwerfen sich durch Betreten der Räumlichkeiten des Mindways 3D TrickArt Museums der jeweils geltenden Hausordnung (siehe unten). Bei Verstößen gegen die Hausordnung kann der betreffende Besucher der Ausstellung verwiesen werden. Der Kaufpreis wird in solch einem Fall nicht erstattet. Vom Teilnehmer während der Veranstaltung gemachte Foto- oder Videoaufnahmen dürfen vom Veranstalter für alle Arten der Verwendung, insbesondere Eigenwerbung (z. B. im Internet), veröffentlicht werden. Mit Unterzeichnen des Anmeldeformulars/ Haftungsverzichtes erklärt der Teilnehmer hierzu seine Einwilligung. Die auf der Tour von unseren Guides gemachten Fotos stellen wir kostenlos über ein Webportal allen Teilnehmern zur Verfügung. Teilnehmer die nicht öffentlich auf den Fotos erscheinen möchten, können dies dem Guides in den Fotostopps mitteilen und werden dann nicht mit abgelichtet. Bei technischen Problemen, können die Fotos nicht immer zur Verfügung gestellt werden. Einen Anspruch auf die Fotos gibt es nicht.

8. Gewährleistung und Haftung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Regeln. Die Mindways Mobility GmbH haftet ausschließlich für Schäden, die von ihr oder ihren Mitarbeitern vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Dies gilt nicht für die Haftung von Schäden an der Person.

9. Gerichtsstand

Es kommt ausschließlich deutsches Recht zur Anwendung. Gerichtsstand ist Lübeck.

10. Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit eines Teiles dieser Vertragsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Der unwirksame Teil wird durch diejenige Vereinbarung ersetzt, die der gemachten Willenserklärung beider Parteien am ehesten entspricht.

 

Besucher- und Hausordnung

Um einem ungestörten Besuch zu erleben, erkennen die Besucher mit dem Betreten des Museums die Hausordnung des Mindways 3D TrickArt Museums an. Essen, Trinken und Rauchen sind in den Ausstellungsräumen des Museums nicht erlaubt. Rucksäcke, Taschen oder Koffer dürfen in die Ausstellung mitgenommen werden. Im Sinne der Sicherheit ist es Mitarbeitern gestattet ein Vorzeigen des Inhaltes zu fordern. Gepäckstücke können allerdings auch im Garderobenbereich abgestellt werden. Die Mindways Mobility GmbH  übernimmt keine Haftung für in der Garderobe abgelegten Wertgegenstände. Die Mitnahme von Tieren ist nicht gestattet. Die Mitnahme von Fahrrädern, Rollern, Inline-Skates und dergleichen in das Museum ist nicht gestattet. Kinderwagen müssen im Eingangsbereich abgestellt werden und dürfen nicht in die Ausstellungsräume mitgenommen werden. Die Motive, sowie die zur Verfügung gestellten Requisiten sowie die Bilder dürfen nicht beschädigt oder entwendet werden. Turnen ist auf den Bilder nicht gestattet. Erziehungsberechtigte, Gruppenleiter und Lehrer sind für das angemessene Verhalten von Kindern und Jugendlichen, die sich in ihrer Obhut befinden, verantwortlich und haften für etwaige Beschädigungen im Museum nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Ausstellungsräume sind sauber zu halten. Anweisungen des Personals ist in jedem Fall Folge zu leisten. Besuchern, die gegen die Hausordnung verstoßen, kann der weitere Aufenthalt im Museum untersagt werden. Der Eintrittspreis wird in diesem Fall nicht erstattet. Bei Ertönen eines Alarms sind die Anweisungen des Personals und die Lautsprecherdurchsagen zu befolgen. Öffnungszeiten und Eintrittspreise können im Eingangsbereich oder auf der Website eingesehen werden. Der Kauf einer Eintrittskarte berechtigt zum einmaligen Eintritt in das Museum.